Mitglieder des Netzwerks

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Nele Allenberg

Deutsches Institut für Menschenrechte

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Lamia Amhaouach

Ruhr-Universität Bochum

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Carolin Arévalo, LL.M.

Evangelische Hochschule RWL in Bochum

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dr. Nina Arndt, MLE

Sozialrichterin, SG Wiesbaden

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Peter von Auer

Rechtsanwalt, Frankfurt am Main

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Bellinda Bartolucci

Rechtspolitische Referentin von PRO ASYL e.V.

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Klaus Barwig

Ehemaliger Leiter des Referats Migration der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Prof. Dr. Jürgen Bast

Professor für Öffentliches Recht und Europarecht, Justus-Liebig-Universität Gießen

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Jochen Baumann, Dipl. Soz.

TU Braunschweig

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

MMag.a Fabiane Baxewanos

Legal Officer, UNHCR Regional Representation for EU Affairs

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Martina Becker

Promotionsstudentin bei Prof. Dr. Poscher, Freiburg

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Sabiha Beg

Promotionsstudentin

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dr. Stephan Beichel-Benedetti

Richter am Amtsgericht, z. Zt. abgeordnet an das Oberlandesgericht Stuttgart

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Prof. Dr. Petra Bendel

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dominik Bender

Rechtsanwalt, Frankfurt am Main

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dr. Jeremy Bierbach

Rechtsanwalt (advocaat) bei Franssen Advocaten, Amsterdam

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Mag. Thiemo Raoul Bischof

Universität Wien und der Universität van Amsterdam

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Hacer Bolat

Universität Bielefeld

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Jonas Bornemann, LL.M.

Universität Konstanz

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Sabrina Bosse

Referentin für Asyl- und Migrationspolitik in der SPD-Bundestagsfraktion

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Birte Brodkorb, MA

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Freien Universität Berlin

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Prof. Dr. Gabriele Buchholtz

Universität Hamburg

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Prof. Dr. Sonja Buckel

Professor for Political Theory, University of Kassel

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Ammar Bustami

Refugee Law Clinic Trier

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Ufuk Cakir

Rechtsanwalt

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Georg Classen

Flüchtlingsrat Berlin

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Emília Lana de Freitas Castro, LL.M.

Advogada, Ph.D. Candidate at the Faculty of Law, University of Hamburg (Prof. Markus Kotzur)

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Claire Deery

Fachanwältin für Migrationsrecht, Vorsitzende des Flüchtlingsrats Nds, Lehrbeauftragte an der Uni Kassel

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Prof. Dr. Stamatia Devetzi

Professorin für Sozialrecht an der Hochschule Fulda

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Maren-Kathrin Diekmann

European Legal Studies Institute der Universität Osnabrück

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dr. Klaus Dienelt

Vorsitzender Richter am VG Darmstadt

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Stefanie Dorn

Unabhängige Flüchtlingsberatung, Diakonie Kreis Offenbach

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Stephanie Dufner

Rechtsanwältin, Kanzlei vpmk, Berlin

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Johanna du Maire

Juristische Referentin der EKD (Evangelische Kirche in Deutschland)

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Kerstin Düsch

Kommissariat der Deutschen Bischöfe

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Jil Ebenig

Universität Frankfurt

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Sarah Ehlers

Universität Bremen

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dr. Johannes Eichenhofer

Universität Bielefeld

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dr. Sebastian Eickenjäger

Universität Bremen

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dr. Katharina Eisele, LL.M.

Forschungsdienst des Europäischen Parlaments

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Simone Emmert

Université de Sherbrooke, Qc., Canada

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Pauline Endres de Oliveira

JLU Gießen, HU Berlin, University of London, Amnesty International Deutschland

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Anne-Marlen Engler

HU Berlin

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Prof. Dr. Anuscheh Farahat, LL.M. (Berkeley)

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Valentin Feneberg

HU Berlin

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dr. Christian Filzwieser, MSc (LSE)

Richter am österreichischen Bundesverwaltungsgericht in Wien

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Sophie Finkenauer, LL.M. (Köln/Paris I)

Regierungsrätin a.P. im Land Berlin

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dr. Andreas Fisch

Consultant for Business Ethics, Sozialinstitut Kommende Dortmund

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Prof. Dr. Andreas Fischer-Lescano, LL.M.

Prof. für Öffentliches Recht, Europarecht und Völkerrecht, Universität Bremen

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Shirin Fragner

Rechtsanwältin in Frankfurt am Main

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dr. Nula Frei

Oberassistentin am Institut für Europarecht der Uni Fribourg

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Lena Frerichs

Universität Hamburg

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Sebastian Frik, MA

Rechtsberater und -vertreter

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Ivo Genscher

Maastricht University, The Netherlands

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Maria Martha Gerdes

Goethe-Universität Frankfurt

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dr. Angelos S. Gerontas, LL.M. (Harvard)

FU Berlin

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Sigrid Gies

Universität Konstanz

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Susanne Giesler

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Prof. Dr. Ute Sacksofsky, MPA (Harvard)

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Adèle Goetsch, LL.M.

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Nerea González Méndez de Vigo

Bundesfachverband unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (BumF) e.V

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Teresia Gordzielik

Mitarbeiterin am Schweizerischen Bundesverwaltungsgericht

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Linda Greuter

Institut für Legal Gender Studies (JKU Linz)

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dr. rer. pol. Levent Güneş M.A.

Stabsabteilung Integration der Stadt Stuttgart

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Johanna C. Günther, M.E.S.

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dr. Rolf Gutmann

Rechtsanwalt in Stuttgart,

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Matthias Haag

Diplom-Jurist

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Heiko Habbe

Rechtsberater und Rechtsanwalt, Hamburg

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Raphaela Haberler, BA

ViennaLawClinics, Universität Wien.

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Nina Hager

Bundesweite Arbeitsgemeinschaft der Psychosozialen Zentren für Flüchtlinge und Folteropfer

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Kathrin Hamenstädt, LL.M.

DAAD lecturer in German law, King’s College London

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dr. Frederik v. Harbou

echtsanwalt in Berlin und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Justus-Liebig-Universität Gießen

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Katrin Hatzinger

Leiterin des Brüsseler Büros des Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Chad Heimrich

LLM in International Human Rights Law (QMUL)

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dr. Christian Helmrich, LL.M.

Universität Regensburg

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Helene Heuser (Ass. jur, M.A. phil.)

Universität Hamburg

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Johanna Heil

Caritasstelle im Grenzdurchgangslager Friedland

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Simon Herker

Refugee Law Clinics Deutschland e.V.

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Laura Hilb

Doktorandin an der Justus-Liebig-Universität Gießen

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Laura Hinder

Justus-Liebig-Universität Gießen

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Kevin Fredy Hinterberger

Universität Wien

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dr. Stephan Hocks

Rechtsanwalt in Frankfurt am Main

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dr. Nicole Hoellerer

University of Exeter (Geography), Großbritannien

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Prof. Dr. Holger Hoffmann

Professor und Dekan, FH Bielefeld

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Sonja Hoffmeister

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Paula Hoffmeyer-Zlotnik, MSc

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Prof. Dr. Claudia M. Hofmann

Professorin an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Alexander Hoogenboom, LL.M, MSc.

Maastricht University, the Netherlands

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dr. Carsten Hörich †

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Mag.jur Lina Hössl-Neumann

Caritas Österreich

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dr. Constantin Hruschka

Max Planck Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik, München

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Julia Idler, LL.M.

Universität Potsdam

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Nils Imgarten

Refugee Law Clinic Göttingen

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Prof. Dr. habil. Constanze Janda (née Abig), G.G.S. (Leuven)

German University for Administrative Sciences Speyer

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Wiebke Judith, LL.M.

Rechtspolitische Referentin bei PRO ASYL

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Jakob Junghans, LL.M.oec

Universität Halle-Wittenberg

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Lena Kainz

Research Assistant am Migration Policy Institute, Brüssel

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Maria Kalin

Rechtsanwältin und Privatdozentin der Universität Passau, Passau

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dr. Ibrahim Kanalan

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Marina Kaspar

Universität Wien

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dr. Rainer Keil

Juristische Fakultät der Universität Heidelberg

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Stella Keil

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Sozialrecht

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dr. Andrea Kießling (geb. Kirsch)

Ruhr-Universität Bochum

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Jonathan Kießling

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Mag.a Julia Kienast

Universität Wien

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Tobias Klarmann

Universitäten Tübingen und Konstanz

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dr. Sebastian Klaus

Rechtsanwalt, KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Frankfurt am Main

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Tim W. Kliebe

Rechtsanwalt, Frankfurt am Main

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Anne Kling

Rechtsanwältin

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Germaine Knoll-Meritt

Parlamentarische Beraterin Innenpolitik Fraktion Grüne, Landtag Stuttgart

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Marlies Knoops, M.A.

International Rescue Committee Deutschland (IRC)

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Ass. iur. Eva Koch, M.A.

ehem. Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Bielefeld

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Paul König

Bundesministerium für Bildung und Forschung, Uni Bonn und HSPV NRW

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Melanie Kößler

Referentin beim Internationalen Sozialdienst (Deutscher Verein) und Rechtsanwältin

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Julia Kraft

Rechtsanwältin, Berlin

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dr. Lena Kreck

Fachstelle für LSBTI*-Geflüchtete, Berlin

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Mariella Lampe

Integrationsmanagerin im Enzkreis bei Stuttgart

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Pascal Langer (geb. Klein)

Goethe-Universität Frankfurt a.M.

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dr. Matthias Lehnert

Rechtsreferendar am Kammergericht, Berlin

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Melina Lehrian

Humboldt Universität zu Berlin

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Elisabeth Leja

Thüringer Fachstelle Flüchtlinge in Arbeit und Ausbildung

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dr. Jonathan Leuschner

Rechtsanwalt in Frankfurt am Main

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dr. Tillmann Löhr

Fraktionsreferent im Deutschen Bundestag

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Mailin Loock

Refugee Law Clinic Hamburg

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Prof. Dr. Anna Lübbe

Professorin an der Hochschule Fulda

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dr. Lisa-Marie Lührs MLE

Justus-Liebig-Universität Gießen

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Eva Lutter

Caritasstelle im Grenzdurchgangslager Friedland

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Johanna Mantel

Juristische Fachreferentin und Redakteurin beim Informationsverbund Asyl und Migration

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Prof. Dr. Nora Markard, MA

Junior Professor for Public Law, International Law and Global Constitutionalism, University of Hamburg

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Annalisa Morticelli

PhD candidate at the Faculty of Law, Hamburg University

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Inga Matthes, LLM

Referentin im Bereich "Flucht und Migration" im DRK Generalsekretariat

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dr. Anna Mrozek

Universität Leipzig

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Rhea Nachtigall

Mitarbeiterin beim Wissenschaftlichen Dienst des Bundestags

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Kathleen Neundorf

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Manuel Neusiedler

Johannes Kepler Universität Linz

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dr. Julia Niesten-Dietrich

Judge at the Landgericht Paderborn

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Robert Nestler

Projektkoordinator bei Equal Rights Beyond Borders

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Sarah Nimführ

Institut für Europäische Ethnologie der Universität Wien

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Berthe Obermanns

Rechtsanwältin, Berlin

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Meta Oepen

Promotionsstudentin der Leibniz Universität Hannover

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Maximilian Oehl

Migrationspolitischer Berater bei Prof. Dr. Lars Castellucci, MdB

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dominique Pando Bucci

Attorney at Law (USA)

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Prof. Dr. Marei Pelzer

Professorin an der Hochschule Fulda

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Paul Pettersson

Universität Halle-Wittenberg

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Prof. Dr. Sarah Progin-Theuerkauf

Université de Fribourg

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Maximilian Pichl

Universität Kassel

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Janina Pohle

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Karoline Popp

Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Moritz Putzar-Sattler

Referent/wissenschaftlicher Mitarbeiter Abgeordnetenhaus von Berlin

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

André Reck

Dezernent, Regierungspräsidium Gießen

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Patricia Reineck

Referentin beim Deutschen Caritasverband, Referat für Migration und Integration

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Anne Meike Riebau

Universität Salzburg

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Lena Riemer

Freie Universität zu Berlin

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Sebastian Röder, LL.M. (Auckland)

Jurist beim Flüchtlingsrat Baden-Württemberg

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Herbert Rosenfeldt

Universität Passau

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Albert Rühling

Rechtsanwalt, Hamburg

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Osama Salem

Organisation “Forward” und Universität Flensburg

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Timmo Scherenberg

Geschäftsführer des Hessischen Flüchtlingsrates

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dr. Julia Schieber

Landgericht Konstanz und Universität Konstanz

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dr. Jasmin Schnitzer

Richterin, Sozialgericht Frankfurt

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Adela Schmidt

Johann Wolfgang Goethe Universität/Frankfurt am Main

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dr. Dana Schmalz, LL.M. (Cardozo)

Max-Planck-Institut zur Erforschung multireligiöser und multiethnischer Gesellschaften, Göttingen

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Thilo Scholle

Referent, Vertretung des Landes NRW beim Bund

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Viktoria Rosental

Fachstelle für LSBTI*-Geflüchtete der Schwulenberatung Berlin

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Moheb Shafaqyar

Refugee Law Clinic Berlin

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Ülkü Sezgi Sözen, LL.M.

Universität Hamburg

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Katharina Stamm

Referentin für Migrationsrecht bei der Diakonie Deutschland

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Maren Schulz

Projektreferentin beim Flüchtlingsrat Baden-Württemberg

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dr. Michael Snowadsky

Richter, Verwaltungsgericht Sigmaringen

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Ulrich Stege

International University College of Turin/Italien

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Alexandra Steinebach

Johann Wolfgang Goethe Univeristät, Frankfurt am Main

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Corinna Stöxen

Universität Bielefeld

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Tineke Strik

Center for Migration Law, Universität Nijmegen, Niederlande

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dr. Andrea Struwe

Rechtsanwältin, Köln

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dr. Petra Sußner

Humboldt Universität Berlin

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Prof. Dr. Tarik Tabbara, LL.M. (Mc Gill)

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Sven Teichmann-Kühn

Student des Sozialrechts (LL.B.) an der Hochschule Fulda

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dr. Hannah Tewocht

Rechtsanwältin, Mitwirkende in der Forschungsstelle Migrationsrecht, Halle

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dr. Timo Tohidipur

Institut für öffentliches Recht, Goethe-Universität Frankfurt

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Marius Tollenaere

Rechtsanwalt, Frankfurt am Main

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Christoph Tometten, LL.M.

Rechtsanwalt

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Klemens Tönges

Rechtsanwalt in Oldenburg

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Norbert Trosien

UNHCR (derzeit: Registration Officer bei UNHCR Kairo)

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Nina Truchseß

Freie Universität Berlin

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Alexandra Tryjanowski

Independent Institute for Environmental Issues (UfU)

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Franziska Vilmar, LL.M.

Fachreferentin für Asylpolitik und Asylrecht bei Amnesty Internationa

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Imke Charlotte Vonalt, LL.M. (Cape Town)

Referendarin am Kammergericht Berlin

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Prof. Dr. Astrid Wallrabenstein

Professorin für Öffentliches Recht mit Schwerpunkt Sozialrecht, Goethe-Universität Frankfurt

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Prof. Dr. Anne Walter

Professorin für Migrations- und Sozialrecht, Hochschule Fulda

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dr. Esther Weizsäcker, LL.M.

Rechtsanwältin, Berlin

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

David Werdermann

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Universität Freiburg i.Br.

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dr. Janna Weßels, MSc (Oxford)

Assistant Professor, Amsterdam Centre for Migration and Refugee Law, Vrije Universiteit Amsterdam

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Dr. Lorenz Wiese

Centre for Human Rights Erlangen-Nürnberg (CHREN)

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Vanessa Zeeb, LL.M.

Doktorandin an der DUV Speyer und Mitarbeiterin der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Florian Wilksch, LL.M. (Leuven)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Oliver Wolf

Selbstständiger Rechtsanwalt und Fachanwalt für Migrationsrecht, Referent DAV

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Hao-Hao Wu

Ludwig-Maximilians-Universität München, MPI für Sozialrecht und Sozialpolitik

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Leonie Zeißler

Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Promotionsstudentin, DUV SpeyerSpeyer

Mitglieder Netzwerk Migrationsrecht

Catharina Ziebritzki

Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht

Nele Allenberg

Deutsches Institut für Menschenrechte

Arbeitsgebiete: zuständig für Ausländer- und Asylrecht, Europarecht, Menschenrechte, Gesundheits-, Familien- und Jugendpolitik, Umweltschutz

Lamia Amhaouach

Ruhr-Universität Bochum

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sozial- und Gesundheitsrecht von Prof. Dr. Stefan Huster an der Ruhr-Universität Bochum

Promotionsvorhaben: Die medizinische Versorgung von Menschen mit prekärem Aufenthaltsstatus (vorläufiger Arbeitstitel)

Arbeitsgebiete: Sozialrecht, Migrationsrecht, Gesundheitsrecht, Verfassungsrecht

Carolin Arévalo, LL.M.

Evangelische Hochschule RWL in Bochum

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Pilotprojekt „Unabhängige Beschwerde- und Informationsstelle Flucht“ im Transfernetzwerk Soziale Innovation an der Evangelischen Hochschule RWL in Bochum

Promotionsvorhaben: Voluntary repatriation and protection of refugees (Universität Konstanz)

Arbeitsgebiete: Deutsches, europäisches und internationales Migrationsrecht, Völkerrecht, Europarecht

Dr. Nina Arndt, MLE

Sozialrichterin, SG Wiesbaden

Promotion: Der Hochschulzugang von Ausländern und Deutschen. Ein Verteilungsproblem zwischen Menschenrechtsidee und Nationalstaatsprinzip

Arbeitsgebiete: Verfassungsrecht, deutsches, europäisches und internationales Migrationsrecht, Europarecht, Sozialrecht, Strafvollzugsrecht

Peter von Auer

Rechtsanwalt, Frankfurt am Main

Arbeitsgebiete: Arbeitsrecht, Ausländer- und Asylrecht. Unterstützt neben seiner anwaltlichen Tätigkeit als Mitglied des Rechtshilfekomitees Frankfurt e.V. sowie im Rahmen der gewerkschaftlichen Anlaufstelle MigrAr Frankfurt/Rhein-Main ehrenamtlich Menschen aus anderen Ländern durch juristische Beratung und Vertretung.

Gutachten / Veröffentlichungen: Gutachten im Auftrag des Amtes für Multikulturelle Angelegenheiten in Frankfurt a.M. zum Kommunalwahlrecht für Ausländer unter Berücksichtigung der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts 1990 und der Einfügung des Satzes 2 in Art. 28 Abs. 1 GG durch Gesetz vom 21.12.1992, (gemeinsam mit Rechtsanwalt Pfaff, 2007); „Voraussetzungen eines Aufenthaltsrechts aus Art. 6 ARB 1/80 für türkische Studierende mit Nebenbeschäftigung im Rahmen des § 16 III AufenthG“, ZAR 2008, 223 ff.; Mitautor des Formularhandbuchs „AnwaltFormulare“ (Abschnitt: Ausländerrecht) (Hrsg. Thomas Heidel/Stephan Pauly/Angelika Amend), DAV, 6. Aufl. 2009.

Bellinda Bartolucci

Rechtspolitische Referentin von PRO ASYL e.V.

Arbeitsgebiete: Aufenthalts- und Asylrecht Mitwirkung am Grundrechte-Report und im Forum Menschenrechte

Klaus Barwig

Ehemaliger Leiter des Referats Migration der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Prof. Dr. Jürgen Bast

Professor für Öffentliches Recht und Europarecht, Justus-Liebig-Universität Gießen

Dissertation: Grundbegriffe der Handlungsformen der EU, Heidelberg u.a. 2006 (Springer)

Habilitation: Aufenthaltsrecht und Migrationssteuerung, Tübingen 2011 (Mohr Siebeck)

Arbeitsgebiete: Deutsches, europäisches und internationales Migrationsrecht, einschl. Flüchtlingsrecht; Europäisches Verfassungsrecht; Öffentliches Recht der Globalisierung; Mitherausgeber ZAR, Schriftleitung für ZAR-Rezensionen; Leitung der Forschungsgruppe Migration und Menschenrechte an der Uni Gießen

Jochen Baumann, Dipl. Soz.

TU Braunschweig

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sozialwissenschaften der TU Braunschweig, Lehrstuhl für Sozialstrukturanalyse und Methoden der empirischen Sozialforschung (Prof. Dr. Dirk Konietzka)

Arbeitsgebiete: Sozialstruktur und Migration, Migration und Mobilität im Lebensverlauf, Sozialpolitische Inklusion von MigrantInnen, politisch-institutionelle Steuerung und Erfassung von Migration.

MMag.a Fabiane Baxewanos

Legal Officer, UNHCR Regional Representation for EU Affairs

Dissertation: Responsibility for Extraterritorial Migration Control

Research Areas: International Refugee Law, European Asylum and Migration Law, Critical Legal Theory

Martina Becker

Promotionsstudentin bei Prof. Dr. Poscher, Freiburg

Promotionsvorhaben: Thema in Arbeit

Sabiha Beg

Promotionsstudentin

Promotionsvorhaben zur Rechtsprechung des EuGH im Bereich der Qualifikationsrichtlinie

Dr. Stephan Beichel-Benedetti

Richter am Amtsgericht, z. Zt. abgeordnet an das Oberlandesgericht Stuttgart

ehem. wissenschaftlicher Mitarbeiter am Bundesverfassungsgericht (Dr. Gerhardt)

Promotion: Ausweisungsschutz und Verfassung, Berlin 2001 (bei Bundesverfassungsrichter Prof. Dr. Bryde, Giessen)

Arbeitsgebiete: Aufenthaltsbeendigung, insbes. Ausweisung und Abschiebungshaft nebst verfassungs- und verfahrensrechtlichen Bezügen

Prof. Dr. Petra Bendel

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Politikwissenschaftlerin, Akademische Direktorin und Geschäftsführerin des Zentralinstituts für Regionenforschung, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Habilitation: Die europäische Migrationspolitik

Arbeitsgebiete: Migration, Flüchtlings- und Asylpolitik, Klimamigration, Integration in Deutschland und Europa

Dominik Bender

Rechtsanwalt, Frankfurt am Main

Arbeitsgebiete: Ausländer- und Asylrecht, Sozialrecht

Dr. Jeremy Bierbach

Rechtsanwalt (advocaat) bei Franssen Advocaten, Amsterdam

Promotion: Frontiers of Equality in the Development of EU and US Citizenship. T.M.C. Asser Press, 2017 Arbeitsgebiete: Niederländisches Ausländerrecht, Europarecht mit Bezug auf Unionsbürger(inne)n und Drittstaatsangehörigen

Mag. Thiemo Raoul Bischof

Universität Wien und der Universität van Amsterdam

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien und der Universität van Amsterdam

Aktuelles Arbeitsfeld: Rechtliche Anlaufstelle sowie Rechtsvertretung vor den Asylbehörden für Asylwerber_innen der Wiener Diakonie Grundversorgungseinrichtungen (Fokus auf Menschen mit erhöhtem Betreuungsbedarf und besonderen Vulnerabilitäten)

Rechtsberater und -vertreter für die Organisation Queer Base – Welcome and Support for LGBTIQ* refugees sowie Mitglied der Vienna Law Clinic.

Hacer Bolat

Universität Bielefeld

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, SFB 882 “Von Heterogenitäten zu Ungleichheiten” (Teilprojekt C4: “Soziale Konstruktion von Heterogentitätskriterien als Herausforderung an Politik, Recht und Rechtsanwendung”)

Promotion: Rechtliche Leitbilder im deutschen Migrationsrecht

Arbeitsgebiete: Migrationsrecht, Sozialrecht

Jonas Bornemann, LL.M.

Universität Konstanz

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Europarecht und Völkerrecht (Prof. Dr. Daniel Thym LL.M.), Universität Konstanz

Promotionsvorhaben: Typologising Member State discretion in EU immigration law

Forschungs- und Interessenschwerpunkte: Europäisches Migrations- und Asylrecht, Europäisches Verfassungsrecht, EU-Grundrechte

Sabrina Bosse

Referentin für Asyl- und Migrationspolitik in der SPD-Bundestagsfraktion

Arbeitsgebiete: Asyl- und Aufenthaltsrecht, internationales und europäisches Flüchtlingsrecht, Staatsangehörigkeitsrecht

Birte Brodkorb, MA

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Freien Universität Berlin

Lehrstuhl für Strafrecht und Kriminologie der FU Berlin, bei Prof. Dr. Klaus Hoffmann-Holland

Rechtsberaterin in der Kontakt- und Beratungsstelle für Flüchtlinge und MigrantInnen (KUB), Berlin

Promotionsvorhaben: „Materielle Deprivation im Völkerstrafrecht“ (Arbeitstitel)

Arbeitsgebiete: Kriminologie, Strafrecht, Internationales Strafrecht, Kriegsentschädigungsrecht, Migrationsrecht

Prof. Dr. Gabriele Buchholtz

Universität Hamburg

Juniorprofessorin für das Recht der sozialen Sicherung mit dem Schwerpunkt in Digitalisierung oder in Migration an der Universität Hamburg

Habilitation zum „Integrationsverwaltungsrecht“.

Arbeitsgebiete: Migrations- und Integrationsrecht, Europäisches Arbeits- und Sozialrecht, Verwaltungsrecht

Prof. Dr. Sonja Buckel

Professor for Political Theory, University of Kassel

Dissertation: Subjektivierung und Kohäsion. Zur Rekonstruktion einer materialistischen Theorie des Rechts, Weilerswist 2007.

Habilitation: “The Transnationalization of State and Law in the Process of Emerging European Migration Control Policies”, funded by the Deutsche Forschungsgemeinschaft

Areas of Research: Critical legal studies, social theory, migration law, European Integration/European Law

Ammar Bustami

Refugee Law Clinic Trier

Student der Rechtswissenschaften an der Universität Trier, Vorstandsmitglied der Refugee Law Clinic Trier

Interessengebiete: Asyl- und Ausländerrecht, Aufenthaltsrecht, internationales und europäisches Flüchtlingsrecht

Ufuk Cakir

Rechtsanwalt

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Migrationsrecht, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Mediator in Neuss/Düsseldorf, Mitglied der Medienkommission der Landesanstalt für Medien NRW; Mitglied des Bundesvorstandes der Alevitischen Gemeinde Deutschland e.V. (Rechtsvorstand)

Arbeitsgebiete: Migrationsrecht (Aufenthaltsrecht, Ausländerbeschäftigungsrecht, Staatsangehörigkeitsrecht, Asylrecht), Arbeitsrecht und Europa- und Völkerrecht

Promotionsprojekt: Rechtsvergleichende Untersuchung der Alternativen Konfliktbeilegungsmethoden am Beispiel der Mediation in Deutschland und der Türkei (Arbeitstitel), Universität Bielefeld

Kontakt: info[at]migrationsrecht.de

Georg Classen

Flüchtlingsrat Berlin

Themen: Asylaufnahmestrukturen im Land Berlin, Bleiberecht, Flüchtlingssozialrecht.

Emília Lana de Freitas Castro, LL.M.

Advogada, Ph.D. Candidate at the Faculty of Law, University of Hamburg (Prof. Markus Kotzur)

Advogada, Ph.D. Candidate at the Faculty of Law, University of Hamburg (Prof. Markus Kotzur)

Ph.D. research project: “The free movement of persons, the freedom of settlement and the free movement of employees in Brazil and in Mercosur: Are the European Union and Germany possible legal and political models for the freedom of migration?”

Claire Deery

Fachanwältin für Migrationsrecht, Vorsitzende des Flüchtlingsrats Nds, Lehrbeauftragte an der Uni Kassel

Fachanwältin für Migrationsrecht und Vorsitzende des Flüchtlingsrats Nds sowie Lehrbeauftragte an der Uni Kassel

Mitglied im Ausschuss Migrationsrecht der Bundesrechtsanwaltskammer

Mitglied im Fachausschuss für Migrationsrecht der niedersächsischen Anwaltskammer seit 2020.

Beirätin in den RLC Göttingen, Hannover und im bundesweiten Beirat des Dachverbands

Arbeitsschwerpunkte: Geschlechtsspezifische Verfolgung und AsylbLG.

Prof. Dr. Stamatia Devetzi

Professorin für Sozialrecht an der Hochschule Fulda

Promotion: Die Normen über das anwendbare Recht des Europäischen Sozialrechts – publiziert als „Die Kollisionsnormen des Europäischen Sozialrechts“ (Duncker & Humblot, 2000)

Arbeitsgebiete: Sozialrecht, Europarecht, Soziale Sicherheit von Migranten

Maren-Kathrin Diekmann

European Legal Studies Institute der Universität Osnabrück

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Europarecht und Rechtsvergleichung, Prof. Dr. Thomas Groß, European Legal Studies Institute der Universität Osnabrück

Promotion: Die Rückführung irregulärer Migranten und ihr menschenrechtlicher Schutz in Europa (Arbeitstitel)

Dr. Klaus Dienelt

Vorsitzender Richter am VG Darmstadt

Promotion: Freizügigkeit nach der EU-Osterweiterung, C.H. Beck, München 2004 Arbeitsgebiete: Deutsches und europäisches Migrationsrecht. Herausgeber der Internetportale www.migrationsrecht.net und www.migrationsrecht.eu.

Stefanie Dorn

Unabhängige Flüchtlingsberatung, Diakonie Kreis Offenbach

Sozialrecht (LL.B.), International Migration and Refugee Law (LL.M.)

Arbeitsgebiete: Asyl- und Aufenthaltsrecht, Sozialrecht mit migrationsrechtlichen Bezügen

Stephanie Dufner

Rechtsanwältin, Kanzlei vpmk, Berlin

Absolventin des E.MA Masterprogramms in Menschenrechte und Demokratisierung (EUIC), Thema der Masterarbeit: “Frauen im europäischen Asylrechtssystem”

Arbeitsgebiete: Aufenthaltsrecht, Arbeitsmigrationsrecht, aufenthaltsrechtliche Illegalität, Menschenrechte, Staatsangehörigkeitsrecht

Johanna du Maire

Juristische Referentin der EKD (Evangelische Kirche in Deutschland)

Arbeitsgebiete: ins. Ausländer- und Asylrecht und Menschenrechte.

Kerstin Düsch

Kommissariat der Deutschen Bischöfe

Juristische Referentin, Kommissariat der Deutschen Bischöfe – Katholisches Büro in Berlin

Arbeitsgebiete: Aufenthalts- und Flüchtlingspolitik, Bildungspolitik, Strafrecht

Jil Ebenig

Universität Frankfurt

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für öffentliches Recht mit Schwerpunkt im Sozialrecht (Prof.in Dr. Astrid Wallrabenstein), Universität Frankfurt

Arbeitsgebiete: Migrationsrecht, Sozialrecht

Sarah Ehlers

Universität Bremen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Völkerrecht und Europarecht (Prof. Dr. Fischer-Lescano, LL.M.), Universität Bremen, Koordinatorin der Law Clinic “Migration & Recht”

Arbeits- und Interessengebiete: Deutsches, europäisches und internationales Migrationsrecht, aufenthaltsrechtliche Illegalität, Migration und Arbeit

Dr. Johannes Eichenhofer

Universität Bielefeld

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Prof. Dr. Christoph Gusy, Universität Bielefeld

Promotion: „Begriff und Konzept der Integration im Aufenthaltsgesetz“ (Nomos, 2013)

Arbeitsgebiete: Deutsches und europäisches Migrationsrecht, insbesondere Fragen der Integration.

Dr. Sebastian Eickenjäger

Universität Bremen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Zentrum für Europäische Rechtspolitik (ZERP), Universität Bremen

Promotion: Menschenrechtsberichterstattung durch Unternehmen, Mohr Siebeck 2017.

Forschungsinteressen: Migrationsrecht, Völker- und Europarecht

Dr. Katharina Eisele, LL.M.

Forschungsdienst des Europäischen Parlaments

Mitarbeiterin im Forschungsdienst des Europäischen Parlaments im Bereich Impact Assessment

Promotion: The External Dimension of the EU’s Migration Policy. Different Legal Position of Third-Country Nationals in the EU – A Comparative Perspective (2013)

Arbeitsgebiete: Europäisches Migrationsrecht und -politik; Europarecht; Personenfreizügigkeit; Menschen- und Grundrechte

Simone Emmert

Université de Sherbrooke, Qc., Canada

Lehrbeauftragte für den Masterstudiengang Interkulturelle Mediation an der Université de Sherbrooke, Qc., Canada

Interkulturelle Mediatorin in der Rechtsanwaltskanzlei Kalman Samuels & Q.C., Assoc, 2000 Rue Peel, Montreal

Rechtsanwältin, Frankfurt am Main (ab 07.08.2014)

Consultant und Trainerin für die NGO ConcertAction Femmes Estrie, Programm “J’éduque à l’égalité”

Arbeitsschwerpunkte: Human Rights, Migration, Gender Identity and Sexual Orientation, Gender Equality, International Family Law and International Private Law. Anti-Bias-Ansatz Ansatz der gewaltfreien Kommunikation für Social Justice Trainings/Anti-Diskriminierungsarbeit

Pauline Endres de Oliveira

JLU Gießen, HU Berlin, University of London, Amnesty International Deutschland

Promovendin bei Prof. Jürgen Bast an der Justus-Liebig-Universität Gießen; Rechtsanwältin und Lehrbeauftragte der Humboldt-Universität zu Berlin (Refugee Law Clinic) sowie der University of London; Mitglied in der Fachkommission Asyl von Amnesty International.

Promotion: Rechtliche Aspekte legaler Zugangswege für Schutzsuchende in der EU

Arbeitsgebiete: Migrationsrecht, Flüchtlingsrecht, Völkerrecht, Menschenrechte

Anne-Marlen Engler

HU Berlin

Promotionsstudentin bei Prof. Dr. Baer, HU Berlin

Promotionsvorhaben: Flüchtlingslager als Orte des Ausnahmezustands? Eine rechtssoziologische Untersuchung.

Prof. Dr. Anuscheh Farahat, LL.M. (Berkeley)

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Anuscheh Farahat is a Professor of Public Law, Migration Law and Human Rights Law at the University of Erlangen-Nürnberg. Since 2017 she  leads an Emmy-Noether research group on the role of constitutional courts in transnational solidarity conflicts in Europe funded by the German Research Foundation (Deutsche Forschungsgemeinschaft). Since 2017 Anuscheh is also a Senior Research Affiliate at Max Planck Institute for Comparative Public Law and International Law, Heidelberg.

Research areas: Anuscheh publishes widely on issues of constitutional law, migration and citizenship law, and international human rights law.

Selected publications: Die Zugehörigkeit von Migranten: Progressive Inklusion und statische Zuordnung als Rechtsprinzipien transnationaler Migration (Springer 2014); Transnationale Solidaritätskonflikte: Eine vergleichende Analyse verfassungsgerichtlicher Konfliktbearbeitung in der Eurokrise (Mohr Siebeck, 2021)  

Valentin Feneberg

HU Berlin

Valentin Feneberg ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Integrated Research Institute Law & Society an der HU Berlin

Dr. Christian Filzwieser, MSc (LSE)

Richter am österreichischen Bundesverwaltungsgericht in Wien

z. Zt. Kammervorsitzender und Koordinator für Fremdenwesen und Asyl

Dissertation:Ausgewählte rechtliche Aspekte der Mitgliedschaft des Vereinigten Königreiches bei den Europäischen Gemeinschaften (WUV, Wien 1999).

Arbeitsgebiete: Asyl- und Fremdenrecht

Sophie Finkenauer, LL.M. (Köln/Paris I)

Regierungsrätin a.P. im Land Berlin

Vormals persönliche Referentin der Staatssekretärin für Verbraucherschutz und Antidiskriminierung Margit Gottstein (Berlin) und Referentin für Innen und Recht inkl. Flüchtlingspolitik der Brandenburger Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen

Arbeitsgebiete: Landespolitik, Antdiskriminierungsrecht

Interessengebiete: Aufenthalts- und Asylrecht

Dr. Andreas Fisch

Consultant for Business Ethics, Sozialinstitut Kommende Dortmund

Publications

Dissertation: People in Illegality. Proposals for Reform and Impact Assessment from a Social Ethics Perspective, Berlin: LIT-Verlag 2007

Research Areas: Migration ethics, Illegality under immigration law, ethics of work migration, ethnic colonies and integration, migration and development, aliens in the Old and the New Testament

Prof. Dr. Andreas Fischer-Lescano, LL.M.

Prof. für Öffentliches Recht, Europarecht und Völkerrecht, Universität Bremen

Zentrum für europäische Rechtspolitik (ZERP), Universität Bremen

Promotion: Globalverfassung. Die Geltungsbegründung der Menschenrechte. Weilerswist 2005

Habilitation: Schriften zum Thema “Rechtskollisionen in der Weltgesellschaft”

Arbeitsgebiete: Deutsches, europäisches und internationales Migrationsrecht. Völkerrecht. Europarecht. Rechtstheorie.

Shirin Fragner

Rechtsanwältin in Frankfurt am Main

Arbeitsgebiete: Aufenthaltsrecht, Arbeitsmigrationsrecht, Staatsangehörigkeitsrecht, Asylrecht

Dr. Nula Frei

Oberassistentin am Institut für Europarecht der Uni Fribourg

Promotion: Menschenhandel und Asyl. Die Umsetzung der völkerrechtlichen Vorgaben zum Opferschutz im Schweizerischen Asylverfahren (Schriften zum Migrationsrecht, Nomos 2018) Arbeitsgebiete: Flüchtlingsrecht und Menschenhandelsbekämpfung, europäisches Verfassungsrecht, Antidiskriminierungsrecht, Datenschutzrecht

Lena Frerichs

Universität Hamburg

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Sozialrecht, Fakultät für Rechtswissenschaft, Universität Hamburg

Promotionsvorhaben: Recht auf Gesundheit für Nicht-Deutsche: Rechtliche und faktische Zugangshindernisse für Gesundheitsleistungen (Arbeitstitel)

Sebastian Frik, MA

Rechtsberater und -vertreter

Rechtsberater und -vertreter beim Diakonie Flüchtlingsdienst Österreich sowie der NGO Deserteurs- und Flüchtlingsberatung in Wien.

Arbeitsgebiete: Österreichisches Asyl- und Fremdenrecht

Interessensgebiete: Geschichte des europäischen Schutzregimes, Regularisierungsmaßnahmen

Ivo Genscher

Maastricht University, The Netherlands

PhD researcher, Department of International and European Law, Faculty of Law, Maastricht University, The Netherlands

Promotion: The implementation of the Blue Card Directive and the Commission’s proposals for directives on the admission of seasonal workers as well as intra-corporate transferees in Germany compared to Bulgaria (Arbeitstitel)

Arbeitsgebiete: Ausländer- und Asylrecht, Arbeitsmigration und demographischer Wandel

Maria Martha Gerdes

Goethe-Universität Frankfurt

Leiterin der Goethe Law Clinic in Frankfurt a.M. und Promovendin bei Prof. Dr. Astrid Wallrabenstein.

Promotionsvorhaben zum Verlust der Staatsangehörigkeit aufgrund der Beteiligung an Kampfhandlungen terroristischer Vereinigungen im Ausland.

Forschungs- und Interessensschwerpunkte im Staatsangehörigkeitsrecht, Völkerrecht und im Migrationsrecht.

Dr. Angelos S. Gerontas, LL.M. (Harvard)

FU Berlin

Lecturer (fixed term) (Lehrbeauftragter) at the Department of Law of the Free University of Berlin

Dissertation: Europäisierung und Internationalisierung des Verwaltungshandelns am Beispiel der einwanderungsrechtlichen Rückführungspolitik [Europeanization and Internationalization of Administrative Action: The EU Expulsion Policy of Third Country Nationals] (Nomos, 2011)

Research Areas: European and International Administrative Law, European Immigration Law, United States Public Law, Comparative Public Law

Sigrid Gies

Universität Konstanz

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Europarecht und Völkerrecht von Prof. Dr. Daniel Thym, LL.M., an der Universität Konstanz

Promotionsvorhaben im Flüchtlingsrecht

Susanne Giesler

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Prof. Dr. Ute Sacksofsky, MPA (Harvard)

Adèle Goetsch, LL.M.

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Promotionsstudentin, Prof. Dr. Andreas Funke, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Referentin für Internationalisierung, wiss. Mitarbeiterin der Serviceeinheit Lehre und Studienberatung und Lehrbeauftragte am Fachbereich Rechtswissenschaft der FAU Erlangen-Nürnberg; freiberufl. Übersetzerin (dt.-frz.); aktives Mitglied der RLC Erlangen-Nürnberg und des Freiwilligen Zentrums Fürth

Promotion: Materielles Flüchtlingsrecht in der Europäischen Union: Einheitlichkeit der Umsetzung und Anwendung?“ – Rechtsvergleichende Analyse der Berücksichtigung des Fluchtgrunds der „religiösen Verfolgung“ durch die nationalen Gerichte und Behörden nach der europäischen Qualifikationsrichtlinie in Deutschland, Frankreich und Spanien (Arbeitstitel)

Arbeitsgebiete: internationales und europäisches Flüchtlingsrecht, Europarecht, Völkerrecht

Nerea González Méndez de Vigo

Bundesfachverband unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (BumF) e.V

Juristische Referentin beim Bundesfachverband unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (BumF) e.V., erweiterter Vorstand bei der National Coalition und ehrenamtlich bei JUMEN e.V.

Arbeitsgebiete: Kinder- und Jugendhilferecht, Migrationsrecht und soziale Menschenrechte bezogen auf geflüchtete Kinder und Jugendliche sowie junge Erwachsene - hier mit Fokus auf Übergänge.

Teresia Gordzielik

Mitarbeiterin am Schweizerischen Bundesverwaltungsgericht

Promotion: Zugang zu Sozialhilfleistungen für Personen im Asylbereich in der Schweiz

Arbeitsgebiet: Asylrecht

Interessengebiete: Deutsches und schweizerisches Migrationsrecht, Sozialrecht, Europarecht

Linda Greuter

Institut für Legal Gender Studies (JKU Linz)

Linda Greuter ist Universitätsassistentin am Institut für Legal Gender Studies (JKU Linz) und juristische Mitarbeiterin in der Kanzlei Dr. Nicole Fischer, M.A. (Linz).

Arbeitsschwerpunkte: Österreichisches und Europäisches Migrations- und Asylrecht, Erwachsenenschutzrecht, feministische Rechtswissenschaft und Strafrecht (insbesondere Gewaltschutz im sozialen Nahraum).

Promotionsvorhaben: Der Verlust des derrivativen Aufenthaltsrechts von Drittstaatsangehörigen Familienangehörigen aufgrund schwerwiegender Umstände (vorläufiger Arbeitstitel)

Netzwerkmitglied seit 2015

Dr. rer. pol. Levent Güneş M.A.

Stabsabteilung Integration der Stadt Stuttgart

Dissertation: Europäischer Ausweisungsschutz, Nomos Verlag 2009

Working areas: European and German migration law, Socio-economic aspects of European migration mobility, European consumer protection

Johanna C. Günther, M.E.S.

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Promotionsstudentin der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg im Fach Politikwissenschaft (davor: OSI, FU Berlin)

Promotionsvorhaben: Refugees and Human Rights: The European Court of Human Rights’ Influence on the Evolution of Refugees’ and Asylum-Seekers’ Rights in- and outside the EU (Betreuerin: Prof. Dr. Petra Bendel)

Arbeitsgebiete: Europäische Flüchtlings- und Asylpolitik, Politikwandel durch Urteile des Europäischen Menschenrechtsgerichtshofs

Dr. Rolf Gutmann

Rechtsanwalt in Stuttgart,

Fachanwalt für Verwaltungsrecht; Honorarprofessor und Ehrendoktor der Yeditepe-Universität Istanbul

Promotion: Die Assoziationsfreizügigkeit türkischer Staatsangehöriger. Ihre Entdeckung und ihr Inhalt, 2. Aufl. 1999 (Nomos)

Tätigkeitsschwerpunkte: Verwaltungsrecht, insb. Ausländer- und Beamtenrecht; Sozial- und Familienrecht. Mitherausgeber und Redakteur des Informationsbriefs Ausländerrecht, Mitarbeiter des GK-AufenthG (§§ 71, 72, 74 AufenthG, Art. 6 ff. ARB 1/80); Mitarbeiter des Handbuchs zum Migrationsrecht; Publikationsliste s. Website.

Matthias Haag

Diplom-Jurist

Interessengebiete: Grund- und Menschenrechte, Abschiebehaft, AsylbLG, Strafrecht

Heiko Habbe

Rechtsberater und Rechtsanwalt, Hamburg

Rechtsberater bei der Kirchlichen Hilfsstelle "fluchtpunkt" und Rechtsanwalt, Hamburg

Arbeitsgebiete: Aufenthalts-, Asylrecht

Raphaela Haberler, BA

ViennaLawClinics, Universität Wien.

Forschungs- und Interessenschwerpunkte: Österreichisches und europäisches Asyl- und Fremdenrecht, Familienzusammenführung, Rechte minderjähriger geflüchteter Personen, Clinical Education, Gewaltschutz.

Nina Hager

Bundesweite Arbeitsgemeinschaft der Psychosozialen Zentren für Flüchtlinge und Folteropfer

Rechtsanwältin und Referentin für Rechtspolitik bei der Bundesweiten Arbeitsgemeinschaft der Psychosozialen Zentren für Flüchtlinge und Folteropfer (BAfF e.V.) in Berlin

Arbeitsgebiete: Asyl- und Aufenthaltsrechts, Sozialrecht, Gesundheitsversorgung im Kontext von Migration, Psychosoziale Versorgung

Kathrin Hamenstädt, LL.M.

DAAD lecturer in German law, King’s College London

Promotion: The margin of discretion in European expulsion decisions

Arbeitsgebiete: Europäisches Recht und europäisches Migrationsrecht, Menschenrechte und Verfassungsrecht

Dr. Frederik v. Harbou

echtsanwalt in Berlin und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Justus-Liebig-Universität Gießen

Website

Promotion: Empathie als Element einer rekonstruktiven Theorie der Menschenrechte (Nomos, 2014)

Arbeitsgebiete: Deutsches und europäisches Migrationsrecht, Verfassungs- und Verwaltungsrecht, Theorie des Migrationsrechts, Theorie der Menschenrechte

Katrin Hatzinger

Leiterin des Brüsseler Büros des Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)

Arbeitsgebiete: zuständig u.a. für europäische Asyl- und Migrationspolitik

Chad Heimrich

LLM in International Human Rights Law (QMUL)

Masterarbeit mit dem Titel: The Limits of EU Law on International Agreements Concluded by Member States - The Case of the EU-Turkey Statement

Interessengebiete: Europäisches Asylrecht, Auswärtige Angelegenheiten der EU und Kooperation mit Drittstaaten, EU Freizügigkeitsrecht, Europäisches Strafrecht

Dr. Christian Helmrich, LL.M.

Universität Regensburg

Helene Heuser (Ass. jur, M.A. phil.)

Universität Hamburg

Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Refugee Law Clinic Hamburg

Promotion: Zum Thema Fluchtstädte, bei Prof. Dr. Markard und Prof. Dr. Fischer-Lescano

Arbeitsgebiete:  Migrationsrecht (Asyl- und AufenthaltsR), Rechtsphilosophie

Johanna Heil

Caritasstelle im Grenzdurchgangslager Friedland

Referentin für Resettlement und Humanitäre Aufnahmeprogramme bei www.resettlement.de, Caritasstelle im Grenzdurchgangslager Friedland

Arbeitsgebiete: Resettlement und Humanitäre Aufnahmeprogramme und Asylverfahrensberatung; Erfahrung in Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE)

Simon Herker

Refugee Law Clinics Deutschland e.V.

Promotionsstudent; Vorstandsmitglied des Refugee Law Clinics Deutschland e.V.

Promotionsvorhaben: Bleiberechtsregelungen für Opfer von Hasskriminalität (Arbeitstitel)

Laura Hilb

Doktorandin an der Justus-Liebig-Universität Gießen

Promotionsvorhaben: Die Verbotshandlungen nach Artikel 3 der Europäischen Konvention für Menschenrechte und ihre Entsprechungen in den internationalen Menschenrechtspakten

Interessengebiete: Flüchtlingsrecht, insbesondere geschlechtsspezifische Verfolgung bzw. genderspezifische Fluchtgründe; Menschenrechtsschutz im Mehrebenensysten

Laura Hinder

Justus-Liebig-Universität Gießen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Europarecht (Prof. Dr. Jürgen Bast); Leitungsteam Refugee Law Clinic, Justus-Liebig-Universität Gießen.

Promotionsvorhaben: Identität im Aufenthalts- und Asylrecht

Kevin Fredy Hinterberger

Universität Wien

Doktorand und Stipendiat der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (DOC) am Institut für Staats- und Verwaltungsrecht der Universität Wien; ehrenamtlicher Rechtsberater und -vertreter in Asyl- und Fremdenpolizeiverfahren bei der NGO Deserteurs- und Flüchtlingsberatung, Wien

Promotionsvorhaben: Der aufenthaltsrechtliche Status von irregulären MigrantInnen und Regularisierungsmaßnahmen: Eine rechtsvergleichende Untersuchung (vorläufiger Arbeitstitel)

Forschungsschwerpunkte: Österreichisches und Europäisches Migrations- und Asylrecht; Europäische Harmonisierung des Migrationsrechts; Verwaltungsrecht, im Speziellen das Aufenthaltsrecht (aufenthaltsrechtliche Irregularität und Regularisierungsmaßnahmen); Rechtsvergleichung im Öffentlichen Recht

Arbeitsgebiete: Beratung und Vertretung von AsylwerberInnen in Asyl- und fremdenpolizeilichen Verfahren in Österreich

Interessensgebiete: Europäisches Migrationsrecht und -politik; Grund- und Menschenrechte; Völkerrecht

Dr. Stephan Hocks

Rechtsanwalt in Frankfurt am Main

Arbeitsgebiete: Asyl- und Ausländerrecht, Staatsangehörigkeitsrecht

Dr. Nicole Hoellerer

University of Exeter (Geography), Großbritannien

Anthropologin, Postdoctoral Research Fellow und Forschungsleiterin im ASYFAIR Forschungsprojekt mit Prof. Nick Gill (University of Exeter).

Promotion: Community in Refugee Resettlement: An Ethnographic Exploration of Bhutanese Refugees in Manchester (UK). Department of Anthropology, Brunel University, UK (2016/17)

Arbeitsgebiete: Rechtsanthropologie, Rechtssoziologie, Europäisches Asylrecht, Asylgerichtsverfahren, Ethnographie

Prof. Dr. Holger Hoffmann

Professor und Dekan, FH Bielefeld

Arbeitsgebiete: Ausländer- und Asylrecht mit Schwerpunkt EU-Recht

Mitglied des Sprecherrates der mit den Wohlfahrtsverbänden und dem UNHCR zusammenarbeitenden Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte; Deutscher Koordinator des ELENA-Netzwerkes (European Network on Asylum)l; Ehrenmitglied der Arbeitsgemeinschaft Migrationsrecht des Deutschen Anwalt Vereins; Mitglied der Niedersächsischen Fachkonferenz für Flüchtlingsfragen (seit 1988); Anwalt in Bremen von 1984 – 2003, von 2002 – 2019

Prof. im Fachbereich Sozialwesen der FH Bielefeld, Schwerpunkte: Staats- und Verwaltungsrecht, Migrationsrecht

Sonja Hoffmeister

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Migrationsrecht, Mediatorin in Altenstadt (Hessen)

Arbeitsgebiete: Asyl- und Ausländerrecht, Staatsangehörigkeitsrecht

Paula Hoffmeyer-Zlotnik, MSc

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt „Migration Governance through Trade Mobilities“ im Rahmen des Nationalen Forschungsschwerpunktes „nccr – on the move“

Promotionsvorhaben: Migration governance through trade agreements: a multilevel analysis

Forschungs- und Interessensschwerpunkte: Europäische Migrations- und Asylpolitik, Migrationsrecht in der Schweiz und in Deutschland, Handelsrecht

Prof. Dr. Claudia M. Hofmann

Professorin an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

Promotion: Internationale Sozialstandards im nationalen Recht - Eine Untersuchung am Beispiel des Systems der sozialen Sicherheit in Südafrika (Schriftenreihe 'Jus Internationale et Europaeum', Mohr Siebeck 2013) Habilitation: Jenseits von Gleichheit - Gleichheitsorientierte Normen im internationalen, europäischen und nationalen Recht, Schriftenreihe 'Jus Publicum', Mohr Siebeck 2019) Arbeitsgebiete: Deutsches und ausländisches Verfassungsrecht, Sozialrecht, Völkerrecht, Europarecht, Migrationsrecht, Rechtssoziologie und Rechtvergleichung

Alexander Hoogenboom, LL.M, MSc.

Maastricht University, the Netherlands

PhD Researcher, Department of International and European Law, Maastricht University, the Netherlands

Promotion: Free movement of students in and to the European Union.

Working areas: EU free movement law, EU citizenship, EU migration law (Association Agreement EEC – Turkey), human rights, EU Competition Law.

Dr. Carsten Hörich †

Carsten Hörich war selbstständiger Dozent für Migrationsrecht und Autor zahlreicher Fachpublikationen im Bereich des Migrationsrechts, sowie Mitglied der sog. Forschungsstelle Migrationsrecht (FoMiG) in Halle (Saale). Vor seiner Tätigkeit als Dozent war Dr. Carsten Hörich – nach Studium der Rechtswissenschaften und Referendariat – langjährig als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Öffentliches Recht von Prof. Dr. Kluth an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg tätig.

Publikationen (Auswahl)

Promotion: Abschiebungen nach europäischen Vorgaben – Auswirkungen der Rückführungsrichtlinie auf das deutsche Aufenthaltsrecht (Nomos 2015)

Weitere: „Zum Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht“, gemeinsam mit Dr. Hannah Tewocht, in NVwZ 2017, 1153 ff.

„Der Streit um die Verpflichtungserklärung geht weiter“, gemeinsam mit Dr. Meike Riebau, in Asylmagazin 2017, S. 272

„Einführung in das neue Ausweisungsrecht“, in Asylmagazin 2016, S. 200 ff.

„Das Ende der Strafbarkeit des illegalen Aufenthaltes?“ gemeinsam mit Dr. Marcus Bergmann, in NJW 2012, 3339.

95 AufenthG, in: Huber (Hrsg.), AufenthG, 2. Aufl., München 2016, S. 817 - 880.

Mag.jur Lina Hössl-Neumann

Caritas Österreich

Studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien, Diplomseminararbeiten im Fremden- und Asylrecht (Rechtsschutzgarantien im Fremden- und Asylrecht; Alternatives to the Dublin System)

Rechtsvertreterin im Beschwerdeverfahren vor dem ö.BVwG in Asylsachen, Caritas Österreich; Vorträge und Fortbildungen zum österreichischen Asylwesen; Mitarbeit in einer Anwaltskanzlei in Asylsachen

Dr. Constantin Hruschka

Max Planck Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik, München

Senior Researcher am Max Planck Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik, München, Lehrbeauftragter für Europäisches Recht und Europäisches Asylrecht an den Universität Bielefeld, München und Fribourg (Schweiz); ehemaliges Mitglied der Eidgenössischen Migrationskommission (EKM)

Promotion: Kriegsführung und Geschichtsschreibung im Spätmittelalter. Eine Untersuchung zur Chronistik der Konzilszeit, Böhlau Verlag, Köln et al. 2001 (= Kollektive Einstellungen und Sozialer Wandel im Mittelalter, Neue Folge, Bd. 5).

Julia Idler, LL.M.

Universität Potsdam

Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insbesondere Europa- und Völkerrecht sowie Europäisches Wirtschaftsrecht und Wirtschaftsvölkerrecht (Prof. Dr. Andreas Zimmermann), Universität Potsdam

Promotionsvorhaben: Die Flüchtlingsanerkennung nach der Genfer Konvention bei Wehrdienstverweigerung und Desertion (Arbeitstitel)

Arbeitsgebiete: internationales und europäisches Flüchtlingsrecht, Völker- und Europarecht

Nils Imgarten

Refugee Law Clinic Göttingen

Student der Rechtswissenschaften an der Universität Göttingen, Refugee Law Clinic Göttingen

Interessengebiete: Migrationsrecht, Asyl- und Ausländerrecht, int. Menschenrechtsschutz, deutsche und europäische Außenpolitik

Prof. Dr. habil. Constanze Janda (née Abig), G.G.S. (Leuven)

German University for Administrative Sciences Speyer

Professor for Social Security Law and Administrative Sciences, German University for Administrative Sciences Speyer

Dissertation: Constanze Abig, The legal position of non-physician health care providers in the public health insurance system, Duncker & Humblot, Berlin 2003 (in German).

Habilitation: Europeanization of Social Security – from membership right to human right (published as: Migranten im Sozialstaat, 2012)

Research areas: social security law, European law, inclusion/exclusion

Wiebke Judith, LL.M.

Rechtspolitische Referentin bei PRO ASYL

Arbeitsgebiete: Asyl- und Aufenthaltsrecht, europäische und internationale Menschenrechte

Jakob Junghans, LL.M.oec

Universität Halle-Wittenberg

Wissenschaftlicher Mitarbeiter: EU Horizon Research project "Vulnerabilities Under the Global Protection Regime"

Prof. Dr. Kluth, Forschungsstelle Migrationsrecht (FoMig) - Universität Halle-Wittenberg

Forschungsinteressen: Rechtstheorie, Migrationsrecht, Polizei- und Versammlungsrecht

Lena Kainz

Research Assistant am Migration Policy Institute, Brüssel

Masterarbeit: Producing Protection Gaps: ‘Migrants in Vulnerable Situations’ and the Demand for Global Migration Governance (University of Oxford; Supervisor: Prof. Alexander Betts)

Arbeitsgebiete: Global refugee and migration governance, UN Global Compacts, Schutzlücken für Geflüchtete, UNHCR und durable solutions, MENA-Region, deutsche und EU Asyl- und Migrationspolitik

Maria Kalin

Rechtsanwältin und Privatdozentin der Universität Passau, Passau

Arbeitsgebiete: Asyl- und Aufenthaltsrecht, Dozentin der Refugee Law Clinic der Uni Passau, Mitglied der Rechtsberaterkonferenz, der AG Migrationsrecht beim DAV, Dozentin der Deutschen Anwaltsakademie, Mitautorin „Einführung in das Asylrecht“, Nomos, 2017

Dr. Ibrahim Kanalan

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Wissenschaftlicher Koordinator, Centre for Human Rights Erlangen-Nürnberg (CHREN) – Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Promotion: Die universelle Durchsetzung des Rechts auf Nahrung gegen transnationale Unternehmen (Mohr Siebeck, 2015 i.E.).

Forschungsinteressen: Völker- und Europarecht; internationaler Menschenrechtsschutz, insbesondere soziale Menschenrechte; Migrations- und Flüchtlingsrecht sowie Sozialrecht

Marina Kaspar

Universität Wien

Universitätsassistentin und Doktorandin am Institut für Staats- und Verwaltungsrecht der Universität Wien; Lehrstuhl Univ.-Prof. DDr. Michael Potacs

Promotionsvorhaben: Bedarfsorientierte Mindestsicherung und Migration im Lichte des Unions- und Verfassungsrechts (Vorläufiger Arbeitstitel)

Arbeitsgebiete: Österreichisches und europäisches Migrationsrecht, Sozialhilferecht, Grund- und Menschenrechte, Zusammenwirken von EU-Recht und staatlichem Recht

Dr. Rainer Keil

Juristische Fakultät der Universität Heidelberg

Promotion: Kants Demokratieverständnis und Ausländerwahlrechte heute (Nomos 2006)

Arbeitsgebiete: Rechtsphilosophie (gerade auch auf Migration bezogen), Öffentliches Recht

Stella Keil

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Sozialrecht

Interessengebiet: Sozialrecht

Dr. Andrea Kießling (geb. Kirsch)

Ruhr-Universität Bochum

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Sozial- und Gesundheitsrecht und Rechtsphilosophie von Prof. Dr. Stefan Huster an der Ruhr-Universität Bochum

Promotion: Die Abwehr terroristischer und extremistischer Gefahren durch Ausweisung (2012)

Arbeitsgebiete: Migrationsrecht (insbesondere Ausweisung, Integration, Bleiberecht), Staatsrecht, Terrorismusbekämpfung

Jonathan Kießling

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg an der Professur für Öffentliches Recht, Migrationsrecht und Menschenrechte (Prof. Dr. Anuscheh Farahat)

Arbeitsgebiet: Menschenrechte, insb. die Europäische Menschenrechtskonvention

Mag.a Julia Kienast

Universität Wien

Universitätsassistentin und Doktorandin am Institut für Staats- und Verwaltungsrecht der Universität Wien, Lehrstuhl Prof. Franz Merli

Promotionsvorhaben: Massenimmigration als Krise für Staat und Recht

Arbeitsgebiete: Österreichisches und europäisches Asylrecht, Migrationsursachen, Menschenhandel und Schlepperei, Kriminalprävention, Jugendstrafrecht, Grund- und Menschenrechte

Tobias Klarmann

Universitäten Tübingen und Konstanz

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Lehrstuhl für Staatsrecht, Völkerrecht, Verfassungslehre und Menschenrechte (Prof. Dr. Jochen von Bernstorff), Tübingen Promotionsprojekt: Illegalisierte Migration - Die (De-)Konstruktion migrationsspezifischer Illegalität im Unionsrecht (bei Prof. Dr. Daniel Thym, FZAA Universität Konstanz)

Dr. Sebastian Klaus

Rechtsanwalt, KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Frankfurt am Main

Arbeitsgebiete: Corporate Immigration / Global Mobility (Aufenthaltsrecht, Ausländerbeschäftigungsrecht, Arbeitsrecht, Staatsangehörigkeitsrecht), Europa- und Völkerrecht, allgemeines Verwaltungsrecht

Promotion: Die Integration in das wirtschaftliche, kulturelle und gesellschaftliche Leben: Determinante der staatlichen Möglichkeiten zur Aufenthaltsbeendigung durch Ausweisung und der staatlichen Legalisierungspflichten eines bisher geduldeten Aufenthalts (2015)

Tim W. Kliebe

Rechtsanwalt, Frankfurt am Main

Arbeitsgebiete: Migrations-, Flüchtlings- und Asylrecht. Mitglied des Ausschusses Migrationsrecht im DAV sowie der Rechtsberaterkonferenz. Mitautor des Formularhandbuchs „Ausländer- und Asylrecht“ (Hrsg. Reinhard Marx), Nomos, 3. Aufl. 2016

Anne Kling

Rechtsanwältin

Aufenthalts- und Asylrecht, Strafverteidigung

Germaine Knoll-Meritt

Parlamentarische Beraterin Innenpolitik Fraktion Grüne, Landtag Stuttgart

Arbeitsbereiche: Unter anderem, Migrations- und Asylrecht

Marlies Knoops, M.A.

International Rescue Committee Deutschland (IRC)

M.A. Friedens- und Konfliktforschung, Projektleitung Bildung/Senior Education Officer bei International Rescue Committee Deutschland (IRC), Lehrbeauftragte an der Evangelischen Hochschule Berlin zum Thema Wertekonflikte im Migrationsrecht

Ass. iur. Eva Koch, M.A.

ehem. Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Bielefeld

Promotion im Fortschrittskolleg „FlüGe – Herausforderungen und Chancen der globalen Flüchtlingsmigration für die Gesundheitsversorgung in Deutschland“ und Mitarbeit am Lehrstuhl für öffentliches Recht, deutsches und internationales Sozialrecht und Rechtsvergleichung bei Frau Prof. Dr. U. Davy

Arbeitsgebiete: Deutsches und Europäisches Asyl- und Migrationsrecht, Gesundheitsrecht, Asylpolitik, Menschenrechte

Paul König

Bundesministerium für Bildung und Forschung, Uni Bonn und HSPV NRW

Sachbearbeiter im Bundesministerium für Bildung und Forschung wissenschaftliche Hilfskraft an der Universität Bonn Lehrbeauftragter an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen Interessensgebiete: Migrationsrecht, Sicherheitsrecht, Europäisches Verwaltungsrecht, Beamtenrecht

Melanie Kößler

Referentin beim Internationalen Sozialdienst (Deutscher Verein) und Rechtsanwältin

Arbeitsgebiete: Aufenthaltsrechtliche Illegalität, Kinderrechte, Sozialrecht, Kinder- und Jugendhilferecht, Europa- und Völkerrecht; Mitautorin des Beratungshandbuchs Aufenthaltsrechtliche Illegalität, 3. Aufl. 2013; Autorin der DRK-Broschüre “Zugang zu Gesundheitsversorgung für EU-Bürger_innen” (Download)

Julia Kraft

Rechtsanwältin, Berlin

Arbeitsgebiete: Asyl-, Aufenthalts- und Staatsangehörigkeitsrecht

Dr. Lena Kreck

Fachstelle für LSBTI*-Geflüchtete, Berlin

Promotion: Exklusionen/Inklusionen von “Umweltflüchtlingen”

Mariella Lampe

Integrationsmanagerin im Enzkreis bei Stuttgart

Mariella Lampe hat Kulturgeschichte und Politikwissenschaft an der Friedrich - Schiller - Universität Jena und der NTNU Trondheim studiert. Ihre Abschlussarbeiten thematisierten Aufarbeitungsprozesse nach dem Spanischen Bürgerkrieg sowie die zugrundeliegenden Theorieansätze der Humanitären Intervention. Seit 2010 arbeitet sie in unterschiedlichen Kontexten im In- und Ausland mit Geflüchteten. Seit 2017 ist sie als Integrationsmanagerin im Enzkreis bei Stuttgart tätig

Pascal Langer (geb. Klein)

Goethe-Universität Frankfurt a.M.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Rechtsphilosophie von Prof. Dr. Uwe Volkmann, Goethe-Universität Frankfurt a.M.

Promotionsprojekt: Verfassungstreue des Staatsbürgers im freiheitlichen Verfassungsstaat unter besonderer Berücksichtigung des Treuebekenntnisses im Einbürgerungsrecht

Arbeitsgebiete: Staatsangehörigkeitsrecht, Aufenthaltsrecht (insb. Ausweisungsrecht), Unionsbürgerschaft

Dr. Matthias Lehnert

Rechtsreferendar am Kammergericht, Berlin

Promotion: Frontex und operative Maßnahmen an den europäischen Außengrenzen. Verwaltungskooperation – materielle Rechtsgrundlagen – institutionelle Kontrolle (Nomos 2013)

Arbeitsgebiete: Verfassungsrecht, Europarecht, Völkerrecht, Migrationsrecht, Rechtsgeschichte

Melina Lehrian

Humboldt Universität zu Berlin

Studentin der Rechtswissenschaft an der Humboldt Universität zu Berlin, Gründerin des Asylrechtsblogs, studentische Mitarbeiterin beim Informationsverbund Asyl & Migration

Interessensgebiete: Asylrecht, Migrationsrecht, Grund- und Menschenrechte, Antidiskriminierungsrecht.

Elisabeth Leja

Thüringer Fachstelle Flüchtlinge in Arbeit und Ausbildung

Projektleitung „Thüringer Fachstelle Flüchtlinge in Arbeit und Ausbildung“ beim Institut für Berufsbildung und Sozialmanagement (IBS)

Arbeitsgebiete: Asyl- und Aufenthaltsrecht, Asyl- und Flüchtlingspolitik im Kontext von Arbeitsmarktintegration

Interessengebiete: Migrationsrecht und -politik, Verfassungs- und Demokratietheorie

Dr. Jonathan Leuschner

Rechtsanwalt in Frankfurt am Main

Promotion: Das Spracherfordernis bei der Familienzusammenführung (Wissenschaftsverlag Berlin 2014)

Arbeitsgebiete: Asyl- und Aufenthaltsrecht, Staatsangehörigkeitsrecht

Dr. Tillmann Löhr

Fraktionsreferent im Deutschen Bundestag

Ehem. Wiss. Mitarbeiter am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht in Frankfurt a.M., Prof. Dr. Dr. Rainer Hofmann

Promotion: Die Kinderspezifische Auslegung des völkerrechtlichen Flüchtlingsbegriffs (Nomos 2009)

Arbeitsgebiete: Internationaler und europäischer Flüchtlings- und Menschenrechtsschutz, Aufenthaltsrecht, Integration, aufenthaltsrechtliche Illegalität

Mailin Loock

Refugee Law Clinic Hamburg

Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Refugee Law Clinic Hamburg (Lehre) und Referentin für migrationsrechtliche Eingaben und Härtefallkommission der Linksfraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft

Promotionsvorhaben zu effektivem Rechtsschutz im Asylrecht

Arbeitsgebiete: Asyl- und Aufenthaltsrecht, Migrationsprozessrecht, Verfassungsrecht, Antidiskriminierungsrecht

Prof. Dr. Anna Lübbe

Professorin an der Hochschule Fulda

Arbeitsgebiete: Grund- und Menschenrechte, Asyl- und Flüchtlingsrecht

Dr. Lisa-Marie Lührs MLE

Justus-Liebig-Universität Gießen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Habilitandin an der Professur für Öffentliches Recht und Europarecht (Prof. Dr. Bast)

Promotion: Überstellungsschutz und gegenseitiges Vertrauen, Tübingen 2021 (Mohr Siebeck)

Interessengebiete: Europäisches und deutsches Asyl- und Migrationsrecht, Menschenrechte, Völkerrecht, Europarecht, Staats- und Verfassungsrecht

Eva Lutter

Caritasstelle im Grenzdurchgangslager Friedland

Referentin für Resettlement und Humanitäre Aufnahmeprogramme bei www.resettlement.de, Caritasstelle im Grenzdurchgangslager Friedland

Arbeitsgebiete: Resettlement und Humanitäre Aufnahmeprogramme, Asylverfahrensberatung, Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE)

Johanna Mantel

Juristische Fachreferentin und Redakteurin beim Informationsverbund Asyl und Migration

Lehrbeauftragte und juristische Supervisorin der Refugee Law Clinic Berlin an der Humboldt-Universität zu Berlin, Schulungen/Fortbildungen im Asylrecht, Mitglied im RAV

Arbeitsgebiete: Deutsches und europäisches Migrationsrecht, Sozialrecht, aufenthaltsrechtliche Illegalität, internationaler Flüchtlingsschutz, Völker- und Europarecht, vergleichendes Verfassungsrecht

Prof. Dr. Nora Markard, MA

Junior Professor for Public Law, International Law and Global Constitutionalism, University of Hamburg

Dissertation: Challenges to the Refugee Convention – Gender-Based Persecution in “New Wars” (2011) – published as “Kriegsflüchtlinge” (Tübingen 2012)

Research Areas: Refugee law, human rights, law & gender, comparative constitutionalism

Annalisa Morticelli

PhD candidate at the Faculty of Law, Hamburg University

PhD research area: the protection of human rights of irregular migrants in the European Union.

Inga Matthes, LLM

Referentin im Bereich "Flucht und Migration" im DRK Generalsekretariat

Schwerpunkte: Asylverfahren, Unterbringung, Rückkehr

Dr. Anna Mrozek

Universität Leipzig

Rechtsanwältin, wissenschaftliche Mitarbeiterin, Prof. Dr. Christoph Enders, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insbesondere Umweltrecht, Universität Leipzig

Promotion: Grenzschutz als supranationale Aufgabe. Der Schutz der europäischen Außengrenzen  unter Beteiligung der Bundespolizei (Nomos 2013)

Arbeitsgebiete: Verfassungsrecht(svergleichung), Polizei- Migrationsrecht, Grundlagen des Rechts

Rhea Nachtigall

Mitarbeiterin beim Wissenschaftlichen Dienst des Bundestags

Doktorandin bei Prof. Dr. Jürgen Bast an der Justus-Liebig-Universität Gießen, Mitarbeiterin beim Wissenschaftlichen Dienst des Bundestags

Promotionsprojekt: zur Integration von Asylsuchenden

Interessengebiete: Asyl- und Aufenthaltsrecht, Europarecht, Völkerrecht

Kathleen Neundorf

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Juristin, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Promotionsvorhaben im Themenbereich unbegleitet eingereiste Minderjährige

Arbeitsgebiete: Aufenthalts- und Asylrecht, Schwerpunkte u.a. Arbeitsmigrationsrecht, unbegleitet eingereiste Minderjährige

Mitwirkende in der Forschungsstelle Migrationsrecht

Manuel Neusiedler

Johannes Kepler Universität Linz

Universitätsassistent mit Diplom am Institut für Staatsrecht und politische Wissenschaften, Abteilung für Prozessrecht und Grundrechtsschutz (Univ.‑Prof. Dr. David Leeb), Johannes Kepler Universität Linz

Dissertationsvorhaben: Rechtskraftdurchbrechung von Asylbescheiden im österreichischen (Asyl‑)Recht

Forschungsschwerpunkte: österreichisches Asylrecht inkl grund‑ und verfahrensrechtlicher Verschränkungen, österreichisches Verwaltungsverfahrens‑ und Verwaltungsstrafrecht

Dr. Julia Niesten-Dietrich

Judge at the Landgericht Paderborn

Formerly research fellow with Prof. Dr. Christoph Gusy at the University of Bielefeld and with the Collaborative Research Center 882 “From Heterogeneities to Inequalities” (Project C4: The Social Construction of Heterogeneity Criteria) – from May 2012

Dissertation: Financial Security of Single-Parent Households (until end of 2008)

Working areas: civil law, law of social services, immigration law

Robert Nestler

Projektkoordinator bei Equal Rights Beyond Borders

Arbeitsgebiete: Flüchtlingsrecht, Strafrecht, int. Menschenrechtsschutz (im Ausnahmezustand)

Sarah Nimführ

Institut für Europäische Ethnologie der Universität Wien

Doktorandin und Stipendiatin der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (DOC) am Institut für Europäische Ethnologie der Universität Wien; Lehrbeauftragte

Promotionsvorhaben: Betwixt and Between. Eine ethnologische Studie zur Lebenssituation nicht abschiebbarer Geflüchteter in Malta (Arbeitstitel)

Forschungs- und Interessengebiete: Flucht und Migration, Grenzregimeforschung, Island Studies, Internationales Flüchtlingsrecht, Europäisches Migrationsrecht und -politik; Menschenrechte.

Berthe Obermanns

Rechtsanwältin, Berlin

Arbeits- und Interessensgebiete: Migrationsrecht, Völkerrecht, Europarecht, Recht und Gender

Meta Oepen

Promotionsstudentin der Leibniz Universität Hannover

Promotionsvorhaben: Internationaler Schutz im Falle extremer Armut. Schutzberechtigung statt Rückführung? (Arbeitstitel) (Betreuer: Prof. Dr. iur. Claas Friedrich Germelmann, LL.M.)

Maximilian Oehl

Migrationspolitischer Berater bei Prof. Dr. Lars Castellucci, MdB

Mag.iur. (Köln), LL.M. (IHEID Genf), Rechtsreferendar (Berlin)

Promotion: Global Commodity Governance (Arbeitstitel)

Arbeitsgebiete: Internationales Rohstoffrecht, (Wirtschafts-)Völkerrecht, Migrationsrecht, Menschenrechte, Verfassungsrecht

Dominique Pando Bucci

Attorney at Law (USA)

Dominique Pando Bucci is a U.S. corporate migration attorney. She is a member of the American Immigration Lawyers Association (AILA). Dominique obtained her Juris Doctor, magna cum laude, from the Florida International University College of Law, where she served as the Editor-in-Chief of the FIU Law Review.

Research Areas: Dominique is a German Chancellor Fellow of the Alexander von Humboldt Foundation. Her research compares German and U.S. business immigration laws and policies. Her articles have been published as Expert Opinions by the American legal news service Law360.

Working Areas: Complex U.S. business immigration, family reunification, naturalization, and consular processing.

Prof. Dr. Marei Pelzer

Professorin an der Hochschule Fulda

Paul Pettersson

Universität Halle-Wittenberg

Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Kluth

Promotionsvorhaben zu Länderleitentscheidungen (Vereinheitlichung der Tatsachenwertung im Asylrecht)

Prof. Dr. Sarah Progin-Theuerkauf

Université de Fribourg

Promotion: Parteiverbote und die Europäische Menschenrechtskonvention (Schulthess, Zürich 2006)

Habilitation: Der Rechtsstatus von Drittstaatsangehörigen im Europäischen Migrationsrecht (in Arbeit)

Arbeitsgebiete: Europarecht, Migrationsrecht, Menschenrechte, Asylrecht

Maximilian Pichl

Universität Kassel

Promoviert in der Forschungsgruppe Beyond-Summer15 an der Universität Kassel, Vorstandsmitglied beim Bundesfachverband unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Schwerpunkte: Kritische Rechtstheorie, Asylrecht, Polizeirecht

Janina Pohle

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Studentin des Masters “Migration und Diversität” an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, BA Islamwissenschaft und Politikwissenschaft (Universität Hamburg) Jugendreferentin und Mitglied des “AK politische Flüchtlinge” bei Amnesty International, Journalistin bei MiGAZIN

Arbeitsgebiete: Menschenrechte, Transkulturalität, psychosoziale Auswirkungen von Migration, strukturelle und soziale Integration von Menschen mit Migrationshintergrund

Karoline Popp

Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration

Arbeitsgebiete: internationale Migration, Flucht, europäische und internationale Zusammenarbeit / migration governance, Migration und Klimawandel

Moritz Putzar-Sattler

Referent/wissenschaftlicher Mitarbeiter Abgeordnetenhaus von Berlin

Autor- und Co-Autor "Huber/Mantel AufenthG/AsylG

Arbeitsgebiete: Öffentliches Recht, Parlamentsrecht, Verfassungsrecht

Interessengebiete: Aufenthaltsrecht, insb. Mitwirkung und Aufenthaltsbeendigung, Asylrecht, Öffentliches Recht"

André Reck

Dezernent, Regierungspräsidium Gießen

Arbeitsgebiete: Staatsangehörigkeitsrecht, Einbürgerungsverfahren

Patricia Reineck

Referentin beim Deutschen Caritasverband, Referat für Migration und Integration

Arbeitsgebiete: Resettlement und Humanitäre Aufnahmeprogramme

Anne Meike Riebau

Universität Salzburg

Promovendin an der Universität Salzburg, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Kanzlei Geiser & von Oppen; ehrenamtliche Mitarbeiterin in der Rechtsberatung der Kontakt- und Beratungsstelle für Flüchtlinge und MigrantInnen e.V. (KuB e.V.) in Berlin

Promotionsprojekt: Externalisierungsinstrumente der EU im Bereich des Flüchtlings- und Migrationsrechts

Lena Riemer

Freie Universität zu Berlin

Promovendin an der Freien Universität zu Berlin, ehrenamtliche Mitarbeiterin bei der Rechtsberatung von Amnesty International

Promotionsvorhaben: The prohibition of mass expulsion in public international law.

Sebastian Röder, LL.M. (Auckland)

Jurist beim Flüchtlingsrat Baden-Württemberg

Arbeitsgebiete: Verwaltungsrecht, insbes. Asyl- und Ausländerrecht

Herbert Rosenfeldt

Universität Passau

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Juristische Fakultät, Universität Passau

Promotionsvorhaben: Rechtsbindungen, Verantwortlichkeit und Rechtsschutz im europäischen Außengrenzmanagement

Arbeitsgebiete: Europarecht, Europäisches Wirtschaftsrecht, Menschenrechte

Albert Rühling

Rechtsanwalt, Hamburg

Arbeitsgebiete: Steuerrecht (Berenberg), Migrationsrecht (eigene Kanzlei)
Hamburg

Osama Salem

Organisation “Forward” und Universität Flensburg

Begründer der Organisation “Forward”, die Verstöße gegen Asylbewerber und Flüchtlinge in der EU dokumentiert; Doktorand an der Universität Flensburg (Prof. Stephan Panther); ehem. UNHCR

Arbeitsgebiete: Europäisches Asyl- und Flüchtlingsrecht; insb. Flüchtlingsschutz, freiwillige Rückführung und Massenzustrom-Registrierung

Timmo Scherenberg

Geschäftsführer des Hessischen Flüchtlingsrates

Arbeitsgebiete: Aufenthalts- und Asylrecht
Frankfurt am Main

Dr. Julia Schieber

Landgericht Konstanz und Universität Konstanz

Referendarin am Landgericht Konstanz; wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Daniel Thym, Universität Konstanz

Promotion: Komplementärer Schutz (2012)

Arbeitsgebiete: Migrationsrecht, Völker- und Europarecht, Staatsangehörigkeitsrecht, internationaler Menschenrechtsschutz

Dr. Jasmin Schnitzer

Richterin, Sozialgericht Frankfurt

Promotion: Assoziationsbürger. Der Status türkischer Staatsangehöriger im Vergleich zur Unionsbürgerschaft (Mohr Siebeck, 2016)

Arbeitsgebiete: Europarecht, Migrationsrecht, Sozialrecht; Deutsches Verfassungs- und Verwaltungsrecht

Adela Schmidt

Johann Wolfgang Goethe Universität/Frankfurt am Main

Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Herrn Prof. Dr. Dr. Rainer Hofmann am Institut für Europa- und Völkerrecht, Johann Wolfgang Goethe Universität/Frankfurt am Main

Promotion: Rückübernahmeabkommen der EU (Arbeitstitel)

Interessengebiete: Flüchtlingsrecht sowie Europa- und Völkerrecht

Dr. Dana Schmalz, LL.M. (Cardozo)

Max-Planck-Institut zur Erforschung multireligiöser und multiethnischer Gesellschaften, Göttingen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Max-Planck-Institut zur Erforschung multireligiöser und multiethnischer Gesellschaften, Göttingen

Promotion: World citizens at the border. Democratic theory, international law, and the figure of the refugee

Forschungsinteressen: Flüchtlingsrecht, Demokratietheorie, politische Philosophie.

Thilo Scholle

Referent, Vertretung des Landes NRW beim Bund

Arbeitsgebiete: Migrations- und Integrationspolitik, Arbeitsmarktpolitik, Antidiskriminierung

Viktoria Rosental

Fachstelle für LSBTI*-Geflüchtete der Schwulenberatung Berlin

Rechtliche Beraterin in der Fachstelle für LSBTI*-Geflüchtete der Schwulenberatung Berlin

Arbeitsgebiete: Aufenthaltsrecht, Asylrecht und allgemeines Verwaltungsrecht

Mitglied des Deutschen Juristinnenbundes

Moheb Shafaqyar

Refugee Law Clinic Berlin

Gründer der Refugee Law Clinic Berlin sowie wissenschaftlicher Mitarbeiter im Büro von Niema Movassat, MdB

Interessengebiete: post-/neocolonial studies; Politische Ökonomie/Theorie; Global Governance und Recht; Migrationsrecht; Verfassungsrecht und Internationales Wirtschaftsrecht

Ülkü Sezgi Sözen, LL.M.

Universität Hamburg

Promotionsstudentin an der Uni Hamburg, Albrecht Mendelssohn Bartholdy Graduate School of Law; Kolumnistin bei Haber Hürriyeti (Website)

Promotionsvorhaben: Die Assoziierung zur EU und Migrationspolitiken unter besonderer Berücksichtigung der mediterranen Staaten (Arbeitstitel)

Katharina Stamm

Referentin für Migrationsrecht bei der Diakonie Deutschland

Referentin für Migrationsrecht bei der Diakonie Deutschland – Evangelischer Bundesverband im Evangelischen Werk für Diakonie und Entwicklung e.V., Berlin

Arbeitsgebiete: Aufenthalts-, Asyl-, Freizügigkeits- und Sozialrecht, europäische Asylpolitik und EU-Binnenmigration

Maren Schulz

Projektreferentin beim Flüchtlingsrat Baden-Württemberg

Arbeitsgebiete: Asyl- und Aufenthaltsrecht

Dr. Michael Snowadsky

Richter, Verwaltungsgericht Sigmaringen

Derzeit abgeordnet als Referent an das Ministerium der Justiz und für Europa Baden-Württemberg, Stuttgart

Lehrbeauftragter an der Eberhard Karls Universität Tübingen (Vorlesung Migrationsrecht)

Promotion: Ziele und Grundsätze der Raumordnung. Eine rechtstheoretische Untersuchung zu Abgrenzung und Abgrenzbarkeit (Nomos 2016)

Ulrich Stege

International University College of Turin/Italien

Rechtsanwalt und Dozent für internationales und europäisches Migrationsrecht, Direktor des Clinical Legal Education Programms, International University College of Turin/Italien, Board Member des „European Network for Clinical Legal Education“ und der „Global Alliance for Justice Education“, Beirat des „RLC Deutschland“ Arbeitsgebiete: Internationales, europäisches und italienisches Migrations- und Asylrecht, Menschenrechte, Europarecht, Justice Education

Alexandra Steinebach

Johann Wolfgang Goethe Univeristät, Frankfurt am Main

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Europa- und Völkerrecht, Johann Wolfgang Goethe Univeristät/ Frankfurt am Main, Wilhelm- Merton Zentrum, Institut für europäische Integration und internationale Wirtschaftsordnung

Promotion: Der Absolutheitsanspruch des Art. 3 EMRK- Flüchtlingsschutz in Zeiten des internationalen Terrorismus unter Vorbehalt (vorläufiger Arbeitstitel).

Arbeitsgebiete: Europa- und Völkerrecht, internationaler Menschenrechtsschutz, Minderheitenschutz, Asyl- und Ausländerrecht, Flüchtlingsrecht.

Zugelassene Rechtsanwältin an der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main.

Corinna Stöxen

Universität Bielefeld

Dipl.-Verwaltungswirtin (FH), Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Frau Prof. Dr. Ulrike Davy

Promotionsthema: Die Gesundheitsleistungen des AsylbLG und das gesundheitliche Existenzminimum

Tineke Strik

Center for Migration Law, Universität Nijmegen, Niederlande

Dr. Andrea Struwe

Rechtsanwältin, Köln

Fachbereich: Asyl- und Aufenthaltsrecht

Dr. Petra Sußner

Humboldt Universität Berlin

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Post-Doc) an der Humboldt Universität Berlin - Juristische Fakultät - Öffentliches Recht und Geschlechterstudien.

Mitglied der DFG-Forschungsgruppe Recht - Geschlecht - Kollektivität (Website).

Dissertation: Legally Queer? Grundversorgung und Asylberechtigung im Bereich von sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität, Universität Wien.

Forschungsschwerpunkte: Internationales Flüchtlingsrecht, Gemeinsames Europäisches Asylsystem, Geschlechterforschung (Intersektionalität und Queer Legal Theory), Empirische Rechtsforschung (Rechtsdogmatik als soziale Praxis)

Prof. Dr. Tarik Tabbara, LL.M. (Mc Gill)

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Professur für Öffentliches Recht, insbesondere deutsches und europäisches Sicherheitsrecht, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Dissertation: Kommunikations- und Medienfreiheit in den USA: Zwischen demokratischen Aspirationen und kommerzieller Mobilisierung, Baden-Baden 2003 (Nomos)

Arbeitsgebiete: Religionsverfassungsrecht; deutsches und europäisches Migrationsrecht; Staatsangehörigkeitsrecht: deutsches und europäisches Polizei- und Sicherheitsrecht

Sven Teichmann-Kühn

Student des Sozialrechts (LL.B.) an der Hochschule Fulda

Bachelor-Arbeit: Der Leistungsausschluss von Unionsbürgern nach § 7 I S.2 SGB II – Vereinbarkeit mit nationalem und europäischem Recht

Interessensgebiete: Migrationsrecht aus der sozialrechtlichen Perspektive

Späteres Berufsziel: Migrationsberatung bzw. Sozialberatung im migrationsrechtlichen Kontext

Dr. Hannah Tewocht

Rechtsanwältin, Mitwirkende in der Forschungsstelle Migrationsrecht, Halle

Arbeitsgebiete: Verwaltungsrecht, öffentliches Wirtschaftsrecht, Migrationsrecht

Dr. Timo Tohidipur

Institut für öffentliches Recht, Goethe-Universität Frankfurt

Teaching and Research Assistant, Institut für öffentliches Recht, Goethe-Universität Frankfurt

Marius Tollenaere

Rechtsanwalt, Frankfurt am Main

Arbeitsgebiete: Arbeitsmigrationsrecht, Staatsangehörigkeitsrecht

Christoph Tometten, LL.M.

Rechtsanwalt

Arbeitsgebiete: Asyl- und Aufenthaltsrecht, Staatsangehörigkeit, Freizügigkeit

Klemens Tönges

Rechtsanwalt in Oldenburg

Arbeitsgebiete: Asyl- und Ausländerrecht

Norbert Trosien

UNHCR (derzeit: Registration Officer bei UNHCR Kairo)

Arbeitsgebiete: Internationales Flüchtlingsrecht, Registrierungsmanagement, Resettlement und humanitäre Aufnahme, Beendigung der Flüchtlingseigenschaft

Nina Truchseß

Freie Universität Berlin

Ehem. wissenschaftliche Mitarbeiterin, Prof. Dr. Philipp Kunig, Freie Universität Berlin

Alexandra Tryjanowski

Independent Institute for Environmental Issues (UfU)

2010 Migration law, Refugee Work and Emergency Assistance, Reporter ohne Grenzen e.V., German section of Reporters sans Frontières, Berlin

before: Teaching and Research Assistant, Prof. Dr. Thomas Gross, University of Giessen

2007-2010 Refugee Law Clinic Gießen

Franziska Vilmar, LL.M.

Fachreferentin für Asylpolitik und Asylrecht bei Amnesty Internationa

Arbeitsschwerpunkte: Deutsches und Europäisches Asylrecht, Menschenrechte

Imke Charlotte Vonalt, LL.M. (Cape Town)

Referendarin am Kammergericht Berlin

Prof. Dr. Astrid Wallrabenstein

Professorin für Öffentliches Recht mit Schwerpunkt Sozialrecht, Goethe-Universität Frankfurt

Dissertation: Das Verfassungsrecht der Staatsangehörigkeit, 1999

Habilitation: Versicherung im Sozialstaat, 2009

Arbeitsgebiete: Sozialrecht, Migrationsrecht, Verfassungsrecht

Prof. Dr. Anne Walter

Professorin für Migrations- und Sozialrecht, Hochschule Fulda

Dissertation: Familienzusammenführung in Europa

Arbeitsgebiete: Sozialrecht, Migrationsrecht, Menschenrechte

Dr. Esther Weizsäcker, LL.M.

Rechtsanwältin, Berlin

Promotion: Grundrechte und freiwillige Migration. Die Bedeutung der Grundrechte im Grundgesetz für die Regelung von Einreise und Aufenthalt zu Arbeits-, Ausbildungs- oder Besuchszwecken (Nomos 2007)

Arbeitsschwerpunkte: Arbeits- und Ausbildungsmigration, Anerkennung beruflicher Abschlüsse von Migranten, Staatsangehörigkeitsrecht

David Werdermann

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Universität Freiburg i.Br.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Staatswissenschaft und Rechtsphilosophie (Prof. Dr. Andreas Voßkuhle), Universität Freiburg i.Br.

Promotionsvorhaben im Migrationsrecht

Arbeitsgebiete: Migrationsrecht und -politik, Verfassungsrecht, Europarecht, Völkerrecht

Dr. Janna Weßels, MSc (Oxford)

Assistant Professor, Amsterdam Centre for Migration and Refugee Law, Vrije Universiteit Amsterdam

Dissertation: The Concealment Controversy. Sexual Orientation, Discretion Reasoning and the Scope of Refugee Protection (Cambridge University Press 2021)

Research Areas: European and international refugee law, human rights and migration, gender and queer studies

Dr. Lorenz Wiese

Centre for Human Rights Erlangen-Nürnberg (CHREN)

Politikwissenschaftler; Projektmitarbeiter am Centre for Human Rights Erlangen-Nürnberg (CHREN)

Projekt: „Flucht- und Flüchtlingsforschung - Vernetzung und Transfer (FFVT)“ Promotion: „Refugees welcome? How Germany, Canada, and Australia respond to contemporary migration“

Vanessa Zeeb, LL.M.

Doktorandin an der DUV Speyer und Mitarbeiterin der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Promotionsprojekt: Psychiatrisch-psychotherapeutische Gesundheitsversorgung im AsylbLG Interessen: Asyl- und Aufenthaltsrecht, Sozialrecht Kontakt: zeeb[at]uni-speyer.de; zeeb[at]akademie-rs.de

Florian Wilksch, LL.M. (Leuven)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Sozialrecht und Bürgerliches Recht, Friedrich-Schiller-Universität Jena Promotionsprojekt: Recht auf Krankenbehandlung und dessen Beschränkung (Arbeitstitel) Arbeitsgebiete: Gesundheitsrecht, Europäisches Sozialrecht, Soziale Sicherung von MigrantInnen

Oliver Wolf

Selbstständiger Rechtsanwalt und Fachanwalt für Migrationsrecht, Referent DAV

Student des postgradualen Masterstudiengangs 'International Human Rights and Humanitarian Law' an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder, mit Schwerpunkt Flucht und Migration, selbstständiger Rechtsanwalt und Fachanwalt für Migrationsrecht in Berlin

Mitarbeit an migrationsrechtlichen Forschungsprojekten (IMBR, ImPol, Right of Residence)

Interessengebiete: Internationaler Menschenrechtsschutz, Migrationsrecht, Internationales Öffentliches Recht, Völkerrecht

Hao-Hao Wu

Ludwig-Maximilians-Universität München, MPI für Sozialrecht und Sozialpolitik

Studentische Hilfskraft an der Juristischen Fakultät der LMU München sowie am MPI für Sozialrecht und Sozialpolitik

Zweiter Vorstandsvorsitzender der Refugee Law Clinic Munich e.V., Rechtsberatung in Fragen des Asyl- und Ausländerrechtes seit 2015 Interessengebiete: Strafrecht, Strafprozessrecht, Wirtschaftsstrafrecht sowie Asyl- und Ausländerrecht, insb. Asylprozessrecht (mit verfassungsrechtlichen Bezügen)

Leonie Zeißler

Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Promotionsstudentin, DUV SpeyerSpeyer

Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Promotionsstudentin am Lehrstuhl für Sozialrecht und Verwaltungswissenschaft an der DUV Speyer bei Fr. Prof. Dr. Constanze Janda Promotionsvorhaben: Die Duldung im Ausländerrecht

Catharina Ziebritzki

Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht

Dissertationsvorhaben im Bereich des europäischen Flüchtlingsrechts Interessengebiete: Europäisches Migrations- und insbesondere Flüchtlingsrecht (GEAS/EU-Agenturen)
Heidelberg